Heute Käfer gucken

Durch eine Kleinanzeige bin ich auf einen interessanten Käfer  gestoßen den ich mir heute mal anschauen werde.

Am Samstag war ich bereits unterwegs. Da der Käfer in Dirks Studentenstadt zu finden war habe ich Dirk nach kleiner Orientierungsfahrt mit Hindernisparcours (Oldenburg ist für mich ein Labyrinth und die Straßenqualität unter aller Sau) abgeholt und wir sind irgendwo im Nirgendwo von Oldenburg gelandet.

Hier nun dazu mein Thread aus dem bug-talk:

 

Heute schönes Wetter, nix zu tun, also mal raus und Käfer gucken.
Von Bremen nach Ol denn da stand was evtl. Interessantes. Baujahr ´68, H-Kennzeichen usw.


"Unterbodengruppe ist neu Geschweißt und dementsprechend Alltagstauglich bearbeitet worden."

->warum kann ich dann vom Fahrersitz aus am Bremspedal vorbei die Straße sehen? (Waren noch mehr Stellen)

"Voll Fahrbereit"

->Ich geb dem Motor bis zum nächsten Stromkasten (direkt neben der Auffahrt).


"Fahrersitz weißt an der Rückenlehne Abschürfungen auf die aber mit geschickten Händen wieder Reparabel sind"

-> Ähm, klar. In dem man sich einen neuen Sitz kauft.


Im Gespräch vor Ort:

"Warum ist das H-Gedöns denn in Vechta gemacht worden?" ( btw:Vor nem halben Jahr)

->"Äh ne ne, Die haben hier das in Ol übernommen!" btw: Wertgutachten über 2800€

...könnte noch was zu  nach Unfallschaden aussehenden Türen, fehlenden Gummis, nicht schließender Kofferhaube, tollem Lack (Mit Pinsel ausversehen auf die Zierleisten gekommen) und so weiter erzählen...

Wer trotzdem Bock hat: Der "voll fahrbereite Käfer mit der tollen Bodengruppe und dem grandiosen Gutachten über 2800 € ist ab einem Mindestpreis von 1500€ zu ersteigern unter:

http://tiny.cc/tdeCe

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0